ACTIONS LATELY SHRINK
Magdalena Hirmer

↦  8-teilige Plakatserie zum Thema »ALS«
↦  Betreut von Prof.in Silke Juchter, Prof. Wolfgang Sasse ↦  Semesterarbeit M. A. 2017/18

Bei der »Amyotrophen Lateralsklerose« verlieren die Nervenzellen, welche die Muskulatur steuern, fortschreitend ihre Funktion. Die Muskeln werden schwächer, die Beweglichkeit des Körpers nimmt immer mehr ab. Betroffen sind auch das Sprechen, Schlucken und die Atmung. Im fortgeschrittenen Verlauf kann es zu einer voll- ständigen Lähmung kommen. Durch die Seltenheit der Erkrankung werden nur wenige Mittel für die Erforschung und Behandlung von ALS bereitgestellt. Sie ist bisher nicht heilbar.
Um die Bekanntheit der Erkrankung zu erhöhen, entstanden Pla- kate und Flyer. Das Gefühl, welches bei Betroffenen hervorgeru- fen wird, steht dabei im Fokus. Die verschwommenen Farben und Formen empfinden die stattfindende Veränderung im Körper nach. Die Bewusstseins-Kampagne weckt durch persönliche Aussagen Empathie beim Betrachter. Es wird zudem zur Unterstützung auf- gerufen, um endlich Fortschritte in der medizinischen Forschung für die Menschen erzielen zu können, die mit der Diagnose leben müssen.

powered by webEdition CMS