Die Schatzinsel — Robert Louis Stevensons
Vera Ludden

↦  1-bändig, Hardcover, Fadenheftung, Leinenbezug mit Siebdruck und Prägung, 17,5 × 23 cm, 328 Seiten
↦  Betreut von Prof.in Annette le Fort, Prof. André Heers ↦  Bachelorthesis, 2017/18

Robert Louis Stevensons Abenteuerroman »Die Schatzinsel« (1881) erzählt die Geschichte des Protagonisten Jim Hawkins, der mit einer Schiffsmannschaft in See sticht, um auf Schatzsuche zu gehen. 

Die Buchgestaltung von Vera Ludden verwendet als Bezug ein blaues Leinen, welches je nach Lichteinfall in unterschiedlichen Blautönen schimmert. Diese changierende Farbgebung stellt nicht nur einen Bezug zum Wasser her, sondern spiegelt gleichzeitig den zwiespältigen Charakter des Piratenkapitäns John Silver wider. Auf das Leinen wurde mit Siebdruck der Umriss einer Insel gedruckt, deren Fläche aus Buchstaben gebildet wird, die den Namen des Autors und den Buchtitel ergeben.

Die Geschichte ist inhaltlich in sechs Abschnitte geteilt, was durch eine jeweils vorangestellte Farbseite unterstützt wird. Dabei handelt es sich um dunkler werdende Farbabstufungen, die sich von einem eher fröhlichen Grün-Gelb zu einem bedrohlicheren Dunkelblau wandeln. Diese Farben werden nicht nur auf dem Cover, sondern auch für Vorsatz- und Nachsatz, das Lesebändchen und das Kapitalband verwendet.

powered by webEdition CMS