FabelFinder
Julia C. Ahrend

↦  Interaktive Web-App, assoziative Suchmaschine Programmierung: Sebastian Reihs
↦  Betreut von Prof. Tom Duscher, Martin Sperling ↦  Semesterarbeit B. A. 2017

Konzept: Der »FabelFinder« ist eine assoziative Suchmaschine, die einen alternativen Zugang zu Lessings Fabeln ermöglicht. Durch die drei Einstiegsebenen (Thema — Protagonist — Eigenschaft) ist es zum Beispiel möglich, mit zwei Klicks herauszufinden, ob Lessing eine Fabel zum Thema »Ehrfurcht« mit dem Esel als Protagonisten geschrieben hat. 

Trotz ihres Alters von fast 300 Jahren enthält die Prosa von Lessing Lehren über zwischenmenschliche Interaktion, die noch heute Gültigkeit haben. Mit dem FabelFinder ist dieses Kulturgut auf intuitive Weise zugänglich gemacht. 

Funktionsweise: Die Fabeln wurden Themen zugeordnet und nach Protagonisten (den Tieren) sortiert. Diese Protagonisten wiederum wurden nach ihren Eigenschaften kategorisiert. So ist es möglich, die Fabeln nicht nur über ihren Titel zu suchen, sondern auch über Thema, Protagonisten und deren Eigenschaften. Diese drei Einstiegsebenen können sowohl als einstufige Suchfunktion genutzt werden als auch als mehrstufiger Auswahlfilter. Am Ende der Auswahl werden je nach Suche eine oder mehrere Fabeln angezeigt.

powered by webEdition CMS