Gestern, Heute, Morgen — Analoge Digitalität
Johanna Klüsener

↦  Inszenierung digitaler Beiträge in einer Buchserie
↦  Betreut von Prof.in Annette le Fort, Prof. André Heers ↦  Bachelorthesis, 2017

Für diese Buchreihe wurden die drei Begriffe »Gestern«, »Heute« und »Morgen« bei Google News eingegeben und dabei ein Zeitfilter festgelegt, von Januar 2008 bis Juni 2017. Die Beiträge wurden in der Länge und Reihenfolge, wie Google sie angeboten hat, kopiert und als Textmaterial für die Buchgestaltung eingesetzt. Es entstand ein scheinbar unzusammenhängender, fragmenthafter Text. Das Thema Zeit wurde dabei in der Gestaltung aufgegriffen, indem auf Absätze und typografische Hierarchien verzichtet wurde und damit der Eindruck eines fortlaufenden Textflusses entstand. Unterstützt wurde dies zusätzliche durch ungewöhnliche Seitenzahlen, die nicht die Seiten, sondern die Wörter zählen. Der Text wurde in der Georgia und der Verdana gesetzt, zwei Schriften, die vorzugsweise für digitale Anwendungen benutzt werden. Das Cover mit einem Schutzumschlag aus transparenter Folie ist interaktiv – wird es bewegt, erscheinen und verschwinden die Buchstaben, die den jeweiligen Titel bilden.

powered by webEdition CMS