Haß-Speicher Kiel — Bildung. Bewegung. Begegnung.
Vivien Heindorf, Luzie Michaels
↦  Betreut von Prof.in Dagmar Schork ↦  Bachelorthesis, 2017/18

Mit dem Projekt der Neugestaltung des alten Haß-Speichers in Kiel soll ein aufregendes und umfangreiches Umdenken von Lernumgebungen stattfinden. Das schulpädagogische Konzept wird ganztags genutzt und Lerninhalte werden den Kindern in alternativer Form und auf neue Weise vermittelt. Die kindgerechten Bildungsräume sind individuell gestaltet und ermöglichen ein lernfähiges, kontaktfreudiges und kreatives Heranwachsen der Kinder. Die Nutzungen der Unterrichtsräume und Gemeinschaftsflächen sind multifunktional, sodass das Gebäude auch nach Schulschluss und in den Ferien bewohnt wird. Nachmittags werden in den Räumlichkeiten vielseitige Volkshochschulkurse angeboten. Die Anbindung an die benachbarte Musikschule bindet die Schüler in ein übergreifendes Programm ein. 

Durch das gesamte Haus schlängelt sich eine Spiel- und Erlebnislandschaft für Kinder. Diverse Aktivitätsangebote am Nachmittag bieten ihnen auf spielerische und sportliche Weise einen Ausgleich zur Konzentrationsarbeit am Vormittag. Innerhalb der festen Räumlichkeiten befinden sich verschiedene Erlebnisstationen, die das Oberthema des jeweiligen Raumes aufgreifen. Hier können die Kinder spielen, toben, experimentieren und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Über die unterschiedlichen Arten des Spielens erlernen sie auf natürliche Weise wertvolle Fähigkeiten. 

Gleichzeitig fungiert das Gebäude als Gemeinschaftshaus, in dem alle eingeladen werden miteinander neue Wege zu gehen. Dieser Ort schafft einen Rahmen für Begegnungen und soziale Beziehungen, an dem sich Gemeinsamkeiten entwickeln und Vorurteile und Hemmschwellen überwunden werden. Eine Art zweites Zuhause, welches die Anwohner der Stadt Kiels miteinander verbindet. Der Haß-Speicher wirkt also als ein Impulsgeber für das Stadtviertel mit vielen kulturellen Brüchen. Die alte Fassade bietet den Anwohnern Verwurzelung und Halt, gleichzeitig schafft sie zusammen mit dem modernen Innenraum einen Rahmen, der die soziale Durchmischung der Anwohner fördert.

powered by webEdition CMS