MEINST DU JEDE*N?
Sarah Göbels

↦  Plakatkampagne (Abribus) und Broschüre zum Thema »Geschlechtervielfalt«
↦  Betreut von Prof.in Silke Juchter, Prof. Wolfgang Sasse ↦  Bachelorthesis, 2017

Aufgabe: Entwickeln Sie ein Projekt, das Bewusstsein für Geschlechtervielfalt schafft. Es soll eine Möglichkeit kommuniziert werden, um Akzeptanz zu üben. 

Lösung / Idee: Sprache ist ein wichtiger Bereich der Gleichstellung. Im Bezug auf das Thema Geschlechtervielfalt gibt es die Praktik des Gendersterns. Diese erzeugt sprachliche Sichtbarkeit für Menschen, die sich nicht in den Kategorien Frau und Mann wiederfinden oder eine geschlechtliche Einordnung gänzlich ablehnen. In dem Projekt wird die linguistische Praktik des Gendersterns durch Plakate erläutert. Eine Broschüre bietet weiterführende Erklärungen und Hilfestellung für die Nutzung verschiedener Varianten geschlechtergerechter Sprache. Um Aktionismus auf der Straße und im Internet zu fördern, wurden Aufkleber und ein gif gestaltet. 

Wirkintention / Botschaft: Das Projekt erzeugt Aufmerksamkeit für das Thema Geschlechtervielfalt. Es klärt auf und zeigt, wie einfach es ist Akzeptanz zu üben, zu kommunizieren und zu verbreiten.

powered by webEdition CMS