Sue — Gestaltung einer Schrift
Bente Baseler

↦  Schriftfamilie, Glyphs
↦  Betreut von Albert-Jan Pool, Martin Wunderlich ↦  Semesterarbeit B. A. 2017

Die Schrift Sue entstand im Kurs »Schriftgestaltung 2« bei Albert-­Jan Pool. Inspiriert wurde sie von der Kontrastvergrößerung, die im Semester zuvor gezeichnet wurde. 

Die Sue besteht aus drei Schnitten, Regular, Medium und Bold. In diesen Schnitten sind neben den normalen Groß- und Kleinbuchstaben auch extravagantere Schmuckbuchstaben enthalten. Charakteristisch sind die runden, kontrastreichen Formen und die sich wiederholenden Details, wie die großen und kleineren Kringel, die sich durch die Gestaltung dieser Schrift ziehen.

powered by webEdition CMS