Town of Cats
Laura Meggers

↦  25 Illustrationen in einem Buch (10 × 19 cm)
↦  Betreut von Prof. Markus Huber ↦  Bachelorthesis, 2017

Die Bachelorarbeit »Town of Cats« befasst sich mit einer Kurzgeschichte aus dem Roman 1Q84 von Haruki Murakami. Diese handelt von einem jungen Mann, dessen Reisen ihn in eine seltsame Stadt führen, welche auf den ersten Blick verlassen scheint. Sobald die Nacht hereinbricht, wird der Ort von menschenähnlichen Katzen heimgesucht. Für den Protagonisten endet seine Reise dort. 

Es sind insgesamt 25 Illustrationen entstanden, welche das literarische Vorbild frei interpretieren. Unter anderem wurde der Protagonist durch eine bereits bestehende Figur einer maskierten jungen Frau ersetzt. Die Illustrationen wurden mit einer Kombination aus Wasserfarben und Polychromos im Format 7 × 14,5 cm angefertigt. Es wurde ein starker Farbkontrast zwischen einem dunklen Petrol und einem kräftigem Orangeton gewählt, um die seltsame Atmosphäre der Geschichte, sowie den inhaltlichen Wechsel zwischen Tag und Nacht hervorzuheben. Das fertige Buchformat hat eine nur leicht abweichende Größe, um das Gefühl eines Reiseberichtes zu unterstützen.

powered by webEdition CMS