Wavefront.obj
Hannah Bohnen

↦  grundierte Rutsche, Schaumstoff, Gips, MDF, 400 × 150 × 250 cm
↦  Betreut von Prof.in Elisabeth Wagner ↦  Gottfried Brockmann Preis 2017, Stadtgalerie Kiel

In der Arbeit Wavefront.obj verrutscht Starrheit in Bewegung und Bewegung in Starrheit. Das dynamische Wechselspiel der unterschiedlichen Materialeigenschaften findet sich in einem Bild neu zusammen. Die entfremdete Nutzbarkeit der Rutsche, das in Bewe­gung erstarrte Schaumstoffelement und die schwebende MDF-Platte
entfunktionalisieren sich gegenseitig.

powered by webEdition CMS