Einblick/Ausblick 2020Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

angrenzen

Laura Carlotta Cordt und Gor Margaryan

  • freies Projekt, Sommersemester 2020
  • Prof. Stephan Sachs

Film / 5 Minuten / Full HD

Die Idee einen Experimentalfilm über die Grenze zu drehen hatte mein ehemaliger Kommilitone Gor Margaryan bereits vor einigen Jahren. 2014 entstanden dann die Bilder, welche er mir im vergangenen Jahr für ein essayistisches Künstlerportrait über ihn zur Verfügung stellte. Auf diese Weise erhielt ich auch die Probeaufnahmen des gesprochenen Textes, die Margaryan im Rahmen eines anderen Projektes erstellte.

Die Bezugnahme auf Skizzen und verworfene Ideen aus unterschiedlichen Zeiten reflektiert zum einen den Arbeitsprozess des Filmemachens, zum anderen projiziert sie eine Assoziation zu der Prozessualität von Erinnerungsbewegungen. Im Bild wird das Thema von nicht greifbaren Erinnerungen, welche sich zu entziehen scheinen, aber dennoch latent mitschwingen, im Motiv des Verschwindens visualisiert. Auf der Tonebene entstehen kanonartige Kompositionen, die unabgeschlossen wirken.

Kontakt: lotta.cordt@web.de