Einblick/Ausblick 2020Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

Landscapes

Eugenia Bakurin

  • freies Projekt, Wintersemester 2019/2020
  • Prof. Stephan Sachs

Ultra-HD / stumm / Farbe / 16:9/ Loop / Jahr 2017 - 2019

Die Videoinstallation eröffnet den Blick auf Landschaften, welche zunächst als fotografisch anmutende Szenerien erscheinen. Nach längerem Betrachten der Bilder stellt sich die Wahrnehmung auf die Veränderungen ein. Durch die Verwendung des hochauflösenden Ultra-HD-Formates sowie das Spiel mit Hoch- und Querformaten der Videos wird die täuschend echte Nähe zur Fotografie verstärkt.

Zwei der Videos (Paris und La Gendronnière) verweilen in dieser kontemplativen Erscheinung. In anderen beiden (Amsterdam und Kiel) wiederum, wird ein unerwarteter Bruch durch nah an der Betrachetrin vorbeifahrende Flugzeuge und Schiffe geschaffen. Im fünften (Tselina) wird die Zuschauerin durch die extreme Verlangsamung des Ausgangsmaterials getäuscht.

Video wird hier selbstreferenziell als das die traditionelle Malerei ablösendes Medium begriffen und reflektiert damit kritisch die Stellung von Medienkünstler*innen im Kontext des auf Verkauf ausgerichteten Kunstmarktes.

Kontakt: eugeniabakurin.com