Einblick/Ausblick 2020Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

metem

Heiner Luepke

  • freies Projekt, Sommersemester 2020
  • Prof. Stephan Sachs

Film und Vertonung (6 Min.)

Teil der Einblickausblick Installation: Amygdala

am 15.07 & 18.07 2020 um 22.22 pm im Schrevenpark, Kiel.

„metem“ ist ein experimenteller Kurzfilm, eine selbstbetrachtende Collage von Zeit, Bild und Ton in sowohl materiell-technischer Weise, als auch in den zugrunde liegenden Überlegungen zur Existenz. Was ist ein Augenblick in der eigenen Wahrnehmung, eine Symbiose aus Sinneseindrücken. Welchen Augenblicken messen wir Bedeutung bei und unter welchen Kriterien tun wir dies bewusst, unter welchen unbewusst. Auf welchen Wegen gehen diese weiter und wohin, wie gut können wir all das steuern. Was macht eine Flut aus Eindrücken scheinbarer Belanglosigkeit mit unserem Unterbewusstsein.

Der in dieser Form nicht geläufige Titel, leitet sich ab aus dem uralten philosophischen Forschungsfeld der Metempsychosis. Aus nachvollziehbaren Gründen, ist dieser Bereich in der Moderne eher skurrile Randerscheinung und findet sich besten- oder schlimmstenfalls in fragwürdigen Glaubensbewegungen wieder. Eine Auseinandersetzung mit dessen Theorien beschäftigte dennoch Denker jeder Epoche und wird hier auf persönlicher Ebene abstrakt behandelt.

Kontakt: info@heinerluepke.com