20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Freie Kunst → Interdisziplinäre Praxis Master

Freies Projekt / SS22

Betreut von: Prof.in Dr. Almut Linde

Installation auf ca. 4 qm2, Moos, Holz, Weidenkätzchen, Tannenzweige, Draht, Schaumstoff, Wandarbeit ca. 150 x 130cm, Shelter: 150 x 100 x 120 cm, 2022

» Schutz und Sicherheit «

— Anna Ruscher

Instagram

Eine Reaktion auf die völlige Verunsicherung, ausgelöst durch eine neue Situation. Der Angriffskrieg auf die Ukraine lässt uns alle hilflos zurück und an dem zweifeln, an das wir geglaubt haben. Fragen der Sicherheit und der Verteidigung müssen völlig neu bewertet werden und unsere politische Einstellung und unser Weltbild gerät ins Wanken. Wie sicher leben wir eigentlich?
Die Installation beschäftigt sich mit dem Wunsch wieder zurückkehren zu können zu einer kindlichen Vorstellung von Schutz und Sicherheit. Diese Vorstellung manifestiert sich schon früh in einem Spiel, welches hauptsächlich auf Imagination beruht und die nicht der harten Realität standhalten kann.