20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Freie Kunst → Medienkunst Bachelor

Abschlussarbeit / WS21-22

Betreut von: Prof. Arnold Dreyblatt

Schaufenster Installation | Toilette, Tapete, Fliese, Regal, Lampe, Holzpaneele, Scharnier | Höhe 2,4 m

» Subitis Exitus «

— Jiwon Kim

Mail / Web / Instagram

Im Badezimmer schließen alle Menschen die Tür ab.
Dieser Raum ist zu einer bestimmten Zeit ein Ort, an dem sich ein Mensch komplett allein befindet. Das Badezimmer war für mich als Kind ein Versteck und Fluchtort. Ich habe die Badezimmertür verschlossen um unangenehmen Blicken, der Zeit und bestimmten Situationen zu entkommen, denen ich mich nicht stellen wollte. Für alle ist das Badezimmer ein Ort, den sie mit niemandem teilen möchten. Das Badezimmer ist während der Schulzeit ein Ort des Mobbings und es ist auch ein Ort, an dem Sie über Andere lästern. Die Arbeiter nehmen ihre Handys und verstecken sich im Badezimmer, um eine Weile zu Atem zu kommen. Auch ist das Badezimmer ein Ort, wo Personen Ihre Make-up oder ihre Haare stylen, um anderen ihr perfektes Aussehen zu zeigen. Dadurch ist das Badezimmer ein Raum, in dem solche Kleinigkeiten gemacht werden und es ist vielleicht ein Moment für diese Personen, von welchem Andere nichts mitbekommen sollen.