20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Industriedesign → Bachelor

Semesterprojekt / WS21-22

Betreut von: Martin Postler

3D-gedruckter Möbelverbinder

» Extruded Furniture «

— Gunnar Kähler

Mail / Instagram

Ein Möbelverbinder, der auf die Eigenschaften des FDM-Drucks zugeschnitten ist.
Die Komplexität der Verbindung mehrerer Holzprofile ist auf die Geometrie des Verbinders beschränkt. Auf diese Weise entsteht mit minimalem Aufwand eine Bank, ein Hocker oder ein Tisch.
Die Größe des Möbels kann in jeder Achse nach Belieben angepasst werden, da lediglich die Länge der Holzprofile über die Dimension entscheidet.
So können Anwendungsbereiche für Kinder und Erwachsene in gleichem Maße bedient werden.
Die drei M8-Bolzen sind leicht montiert und geben der Verbindung ausreichend Stabilität. Für die Oberseite des Möbels wird eine Platte auf Maß geschnitten und in den Ecken mit Bohrungen versehen. Die Verbindung mit dem Gestell erfolgt über ein dickes Seil, welches in die Verbinder eingehängt wird und so zur visuellen Charakteristik des Möbels beiträgt.