20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Industriedesign → Bachelor

Abschlussarbeit / WS21-22

Betreut von: Prof.in Dr. Annika Frye/Prof. Martin Postler

Modulares Verbindersystem

» Technomorph «

— Arvid Riemeyer/Liam Statz

Instagram

Technomorph ist ein modulares Verbindersystem, zum Erschaffen von Möbeln, Skulpturen bis zu architektonischen Strukturen. Das System basiert auf einem simplen Verbindungsteil, das in diversen Bereichen Einsatz finden kann. Die Montage erfolgt durch simples Werkzeug und erlaubt so das Austauschen einzelner Teile/Adaptieren von diversen Materialien und kommt so ohne permanente Verbindung aus, was eine Wiederverwertung garantiert.

Gestalterisch, sowie technisch nimmt das Projekt seinen Ursprung beim Gerüstbau. Dieser Ursprung soll auch nicht geleugnet werden. Vielmehr sollen Assoziationen zu Gerüsten wie Montagebau, Stabilität trotz Leichtigkeit oder eine gewisse Kühle und Rauheit, übertragen in neuen Kontexten die Betrachterinnen/Nutzerinnen nachhaltig anregen. Anregen im Sinne Materialitäten neu zu denken und durch den allgemein unfamilliären Einsatz von Gerüstsystemen bei Möbeln, Interieur etc,. Interpretationen anzuregen und die Frage nach zeitgemäßer Gestaltung (neu) zu befeuern.