20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Industriedesign → Bachelor

Semesterprojekt / WS21-22

Betreut von: Bettina Möllring, Meike Beyer, Sebastian Kommer

Schreibgerät aus unbehandeltem Messing

» Wabi-Sabi Schreiber «

— Tjard Tensfeldt

Wie kann die Gestaltung dazu beitragen, dass ein Gegenstand länger gebraucht wird?

Die japanische Kultur des Wabi-Sabi hat ein besonderes Verständnis für Spuren der Nutzung und Alterung. Sie wurde im 16. Jahrhundert von japanischen Teemeistern als Gegenposition zum extrem perfektionistischen chinesischen Porzellan entwickelt. In dieser Philosophie erhält ein Gegenstand im Laufe seines Lebens dadurch Wert, dass er altert und Gebrauchspuren bekommt. Ich wollte einen Schreiber entwerfen, der diese Haltung fördert.
Das unbehandelte Messing des Schreibgerätes entwickelt durch den Gebrauch eine Patina, die sich dann an besonders häufig berührten Teilen wieder ab poliert. Dadurch erhält jeder Schreiber eine einmalige Oberfläche.