Einblick/Ausblick 2020Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

Objectified Memory

Leon Clausen, Benjamin Unterluggauer

  • Masterprojekt, Sommersemester 2020
  • Prof. Frank Jacob

Imaginäre App zum Verschlüsseln von digitalen Erinnerungen durch reale Objekte

Welche Geschichte verbirgt sich hinter persönlichen Besitztümern? Objectified Memory ist eine App welche diese Erinnerungen sichtbar macht. Durch das dreidimensionale Einscannen eines Objektes entsteht ein Datensatz, welcher als Schlüssel für das De-Chiffrieren von Fotografien verwendet wird.

Diese Erinnerung kann anschließend nur durch erneutes Einscannen des Gegenstands angesehen werden. Geht das Objekt verloren oder zu Bruch, bleibt sie für immer verborgen.

English:

What are the stories, that are hidden in our personal belongings?

Objectified Memory is a conceptual app, that aims to reveal these stories. 3D Scanning an object creates a unique dataset, which is used to encode digital memories like photographs.

The encoded memory can only be revisited by scanning the exact object again. If the object gets lost or brakes, the memory is lost for ever.

Kontakt: