20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Industriedesign → Medical Design Master

Semesterprojekt / SS21

Betreut von: Prof. Detlef Rhein

Eine nasale Impfapplikation

» NASAL Vaccination «

— Meret Oppermann

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie machtlos unsere Gesellschaft gegenüber aggressiven Viren ist. Um einer so rasanten Ausbreitung in Zukunft gezielt entgegenzuwirken, muss über neue Impfstrategien nachgedacht werden, die den personellen Aufwand einer Impfung deutlich reduzieren. Mein Projekt konzentriert sich auf den Ansatz einer nasalen Impfapplikation, mit der sich jede volljährige Person selbstständig impfen kann. Recherchen haben gezeigt, dass es sogar Vorteile gegenüber der intramuskulären Impfung gibt, wenn es sich um Viren handelt, die sich über Aerosole ausbreiten. Mit nur einer intranasalen Dosis erhält man eine hohe Menge an neutralisierenden Antikörpern, sowohl in den oberen als auch in den unteren Atemwegen. Die intranasale Medikamentengabe ist wenig invasiv und mit Hilfe der Applikation sehr einfach durchzuführen. Somit könnte in kürzester Zeit eine Herdenimmunität erreicht werden.