20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Kommunikationsdesign → Typografie und Buchgestaltung Bachelor

Abschlussarbeit / WS20-21

Betreut von: Prof.in Annette Le Fort / Prof André Heers

Buchgestaltung

» Georges Perec – Träume von Räumen «

— Georges Perec

Mail

Was macht einen Raum aus? Wo fängt ein Raum an? Wo hört dieser auf? Geoges Perec nähert sich diesen Fragen mit seinem Buch Träume von Räumen.

Er durchläuft dafür Raum für Raum – vom Nächsten bis ins Fernste – von der leeren Seite bis in den unendlichen Raum.
Durch seine genauen Beobachtungen erobert er für sich den Raum. Er achtet auf Banales. Schenkt vermeidlich Überflüssigem Aufmerksamkeit. Er ruft den Lesenden dazu auf dies auch zu tun.

Durch die monospaced Schrift, den großen Weißraum im Satzspiegel, oder durch das Fenster, was durch das Herausreißen der Karte entsteht, wird auf den Raum hingewiesen und soll ihn erfahrbar machen.