20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Kommunikationsdesign → Typografie und Buchgestaltung Bachelor

Abschlussarbeit / SS22

Betreut von: Prof. André Heers / Prof.in Annette Le Fort

Erscheinungsbild

» Museum Erotischer Kunst «

— Alexandra Knurowski

Mail / Instagram

Das fiktive "Museum Erotischer Kunst" zeigt erotische Kunstwerke aus allen Epochen. Ob in der Antike, der Renaissance oder der Moderne, Erotik ist ein Motiv, das Künstler*innen seit jeher inspiriert.
Das Erscheinungsbild nimmt es sich zur Aufgabe diese Thematik auf eine seriöse, sowie moderne Weise abzubilden.
Mithilfe eines rosa-roten Verlaufes, welcher den Prozess des Errötens darstellt, entstehen Assoziationen zu Erotik, Lust und Liebe.
Das typografische Konzept hingegen bildet, durch das Verschieben der einzelnen Zeilen, immer wieder neue Formen oder Körper, und ermöglicht so, durch seine Flexibilität, eine Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten.
Insgesamt umfasst das Erscheinungsbild vier Visitenkarten, einen Briefbogen, einen Briefumschlag, fünf Plakate, sechs Postkarten, fünf Kataloge sowie ein Ausstellungsheft.