Einblick/Ausblick 2020Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

ANSCHARKIOSK Ausstellung

Paula Koch, Neele Marie Denker

  • Bachelorthesis, Wintersemester 2019/2020
  • Sandra Schramke, Dagmar Schork

Temporäre Initiative zu Nutzungkonzepten von Leerstand

Das Abschlussprojekt ANSCHARKIOSK untersucht, in wieweit sich die
architektonisch, räumliche Typologie Kiosk für temporäre
Zwischennutzung öffnen und bespielen lässt. Der Kiosk selbst ist
als experimenteller Raum zu verstehen, welcher Partizipation und
tranformative Nutzungskonzepte stützt.
Die Arbeit befasst sich mit dem Thema des städtischen Leerstands.
Sie gibt Antworten auf die Frage, wie Städte durch die Beteiligung
ihrer Bürger*innen neu gedacht und gestaltet werden können. Die
Abschlussausstellung gibt einen Einblick in explorative Ansätze
kreativ-kultureller Zwischennutzungen, die Impulse für neue
Nutzungsmöglichkeiten des Kiosks gegeben haben.

The thesis project was aiming for an explorative way of rethinking
the typology of the kiosk in the context of urban space and its
specific surrounding the Anscharpark. The core idea was to open up
spaces of possibility, to sort out ideas of spatial strategy in an
alternative ways and to analyze their effect in the urban and
social context. The focus of the work is based on a participational
approach and transformation of space in order to discover
possibilities.
The work deals with the topic of urban vacancy. It provides answers
to the question of how cities can be rethought and redesigned
through the participation of their citizens. The final exhibition
provides an insight into explorative approaches to creative-cultural
temporary uses, which have provided impulses for new ways of using
the kiosk over the past months.

Kontakt: paula@mettmann.com eeledenker.de mail@neeledenker.de