Einblick/Ausblick 2020Jahresausstellung der Muthesius Kunsthochschule

Erinnern und Gedenken

Ana Lopes, Liska Uhe, Johanna Aranyos

  • Bachelorprojekt, Sommerstemester 2019
  • Professorin Dagmar Schork

Wettbewerb / Ausschreibung der Ev. - Lutherische Kirchengemeinde (Jahnweg 2, 23744 Schönwalde) Link zu Film / weiteren Informationen:https://www.kirche-schoenwalde.de/erinnern-gedenken.php

Eine ehemalige Leichenhalle in Schönwalde soll durch einen Umbau zu einem Ort des Erinnern und Gedenkens werden. Dabei sollen Memorabilien der Kirchengemeinde sowie aktuelle Themen integriert werden.

Alt und Neu. Die Gedenktafeln haften an den alten Mauern des Gebäudebestands - sie symbolisieren und bewahren die Vergangenheit. Ein Gerüst aus Holzleisten steht als neues Raum-in-Raum-Konzept davor und bildet eine innere Raumhülle, die Platz für aktuelle Themen lässt.

Es entsteht ein Dialog, da die alten Tafeln, die neuen stetig durchscheinen lassen. Sie stehen im Hintergrund, sind jedoch immer präsent und können bei Bedarf von Schiebetüren in der neuen Raumhülle offen gelegt werden. Die innere Raumhülle ist mit einem multifunktionalen System ausgestattet. Heuausziehbare Schubladen, Regale oder Sitzbänke ermöglichten eine flexible Raumnutzung und bieten Raum für aktuelle Themen. Der Innenraum wird mit diffusem Licht ausgestattet, das dem Raum eine angenehme Atmosphäre gibt, die durch eine gläserne Eingangstür nach außen getragen wird.

An der Außenseite des Gebäudes ist ebenfalls ein Gerüst aus Holzleisten mit Bänken angebracht. So wird auch außerhalb des Gebäudes ein Begegnungsraum geschaffen.

Kontakt: johanna.aranyos@mkh-mail.de