20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Raumstrategien → Spatial Strategies Master

Semesterprojekt / WS21-22

Betreut von: Frauke Gerstenberg, Christian Teckert, Sandra Schramke

Bibliothek + Bar

» Rau(m) «

— Leon Bischinger

Mail / Instagram

Mit meiner Installation interpretiere ich das Semesterthema ‚ReWilding the City’ als das Gedankenspiel einer Verwilderung von Architektur. Architektur ist eine Ordnungsdisziplin. Im (innen-) architektonischen Kontext verstehe ich ‘wild’ als eine Art Nicht-Prinzip des Unordentlichen mit den Eigenschaften des Rauen, Prekären, Verwinkelten und Porösen. In meiner Arbeit suche ich nach einer Sprache räumlicher Gestaltung, die diese Eigenschaften als Qualitäten versteht - nicht zuletzt als Plädoyer gegen eine bauliche Instandsetzungseuphorie die produktive Spannungsfelder durch Prädetermination erstickt.

Das vom Ausstellungsort abgeleitete ästhetische Prinzip wird in der Ausstellung zum Verhandlungsprozess zw. Häuslichkeit und Punk - ein (materielles) Spannungsverhältnis, das sich nicht in Synthesen auflöst, sondern als Widerspruch hält - in der Hoffnung falsche Versöhnung durch aufrichtige Widersprüchlichkeit im Kontakt zu ersetzen.