20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Zentrum für Medien → Film Bachelor

Semesterprojekt / SS21

Betreut von: Prof. Stephan Sachs

VR Brille, Beamer, Leinwand

» CyberNoid «

— Saleh Shaweesh

Mail / Web / Instagram

Es explodiert eine Supernova in einem anderen All. Ein zu beneidender Tintenfisch befindet sich in der richtigen Zeit, um diesen raren Moment zu erleben. Über Generationen hinweg wurde die Geschichte der Enstehung des Lichtes theatralich weitererzählt und weiterentwickelt.

Die „KosmoNoid“ ist eine virtuelle Welt basiert auf mikroskopischen Laborsequenzen in schwarz-weiß von wachsenden Darm-Organoiden in einer 3D-Matrix und zielt darauf ab, deren harmonische Vielfalt verständlicher zu machen. Fast jedes Organ verfügt über eigene Organoiden, die sich darum kümmern, neue Stammzellen anstelle der abgestorbenen in den Organen zu bilden. So wird es möglich, aus heutiger Sicht durch zwei bezaubernde Lupen die Fantasie sinnlicher darzustellen.

Die Welt wird in zwei Formaten gezeigt, sowohl in Film als auch in VR. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Exzellenzcluster Precision Medicine in Chronic Inflammation (PMI) und der Muthesius Kunsthochschule.