20.07.

21.07.

22.07.

23.07.

Zentrum für Medien → Film Bachelor

Freies Projekt / SS22

Collagen unter Verwendung von analoger Fotografie, Siebdruck & historischer Magazine

» unbekannt verzogen - lithium soda «

— Heiner Luepke

Mail / Web / Instagram

Lithium soda ist eine Serie aus Collagen, die sich mit mentalen Zuständen wie der Schizophrenie und bipolarer Störung auseinandersezt und gezielt kontrovers in einen Erzählrahmen der 50-60er Jahre im Amerika der Nachkriegszeit projiziert.
Die Einflüsse und Teils auch verwendetes Bildmaterial finden sich in alten Zeitungsartikeln, Film und Werbung besagter Zeit.